Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von TOPP


Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von TOPP

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

14,99 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Paketdienst Deutschland, Bücher-/ Warensendung (bis 500 g, Inland, unversichert)

 

Fast jede Frau kennt das: man sieht eine tolle Tasche und muss sie einfach haben. Doch beim genauen Hinsehen stellt man fest, sie ist viel zu teuer oder habt einfach nicht die richtige Farbe oder Größe. Dieses Problem ist nun definitiv gelöst. Ob es Handtaschen, Henkeltaschen, Clutchbags, Schultertaschen, Shopper oder Strandtaschen sind - all diese verschiedenen Formen und Größen von Handtaschen lassen sich problemlos mit den tollen Anleitungen in diesem Buch nacharbeiten. Die ganz persönliche Lieblingstasche wird mithilfe von Schnittmustern in Originalgröße und genauen Anleitungen ganz einfach individuell selbst genäht.

Taschen sind nicht nur schicke und wirkungsvolle Accessoires, die zum Transport von Gegenständen dienen. Sie begleiten uns tagtäglich und wissen mehr über uns als so mancher Andere, denn sie verbergen in ihrem Inneren unsere großen und kleinen Geheimnisse. Dabei sind sie die besten Geheimnishüter, denn ihr Reißverschluss bleibt stets fest verschlossen.
Daher ist dieses Buch viel mehr als ein Anleitungsbuch für tolle selbst genähte Taschen. Es ist ein Buch über die perfekte Begleiterin in allen Lebenslagen.
Als Shopping-Assistentin darf uns die Tasche im Jeansoutfit in die Stadt begleiten und den Einkauf für uns sicher nach Hause bringen. Die große, blumige Strandtasche bietet genug Platz für alles, was man zum Entspannen am Wasser braucht. Im Theater genießen wir die kultivierte Begleitung von Seite 36 mit dem Hauch an Extravaganz, die der Abend verlangt. Und am Wochenende steht uns die gestreifte Reisetasche treu zur Seite. Mit ihrer starken Hülle und dem weichen Kern wird sie zum idealen Beschützer.

Weitere Produktinformationen

Autor/en Miriam Dornemann
Ausgabe 2011 (Erscheinungsjahr)
Verlag frechverlag GmbH
Medium Hardcover (mit Schnittmusterbogen)
Seitanzahl 112
Abmessung 22 x 23 cm
ISBN 9783772467349
Details Rezensionen /// Anne Liebler, hobbyschneiderin.net >>> Was kann es Schöneres über ein Buch zu sagen geben als dass es nach kurzer Zeit schon Gebrauchsspuren hat und durch die Lektüre beeindruckende Ergebnisse hervorbrachte? Zusammenfassend könnte ich also kurz und knapp sagen: Ein tolles Näh-Buch aus dem frechverlag! Das "ich könnte sagen" bedeutet, ich bleibe nicht bei der Kurzfassung, sondern verbinde mit der Vorstellung des Buches auch die Geschichte, die mit den Gebrauchsspuren zusammenhängt. Um das vorab zu sagen - es ist nicht zerfleddert oder beschädigt. Es wurde sorgsam behandelt, aber innerhalb weniger Tage wirklich viel benutzt. Wir - d.h. einige sympathische junge Leute, die im FSJ waren oder sind und ich - haben gemeinsam ein Seminar gemacht zu meinem Lieblingsthema. Aus alt mach neu! Ausgerüstet mit Maschinen, Nähzubehör und Zeit legten wir los. Im Vorfeld hatte ich überlegt, was man denn zum Arbeiten brauchen kann und was die jungen Leute denn so interessieren könnte. Mit dabei hatte ich auch Bücher. Ein Teil kam aus meiner Sammlung und einen Teil bekamen wir völlig unproblematisch und sehr schnell vom frechverlag zur Verfügung gestellt. Gedacht waren sie alle, um zu inspirieren. Immerhin war der Ausgang vage, denn wir wussten bei der Vorbereitung nicht, welche Art und Fülle an Altkleidung zur Verfügung stehen würde. Das Buch, welches zur absoluten Lieblingslektüre wurde, ist kein Recycling-Stoff-Nähbuch. Wir kopierten das Schnittmuster und dann wussten wir, welchen Stoff wir nutzen konnten oder aber wie groß wir Stoffstücke zusammen setzen mussten, um dann daraus das Schnittmuster schneiden zu können. Schon da war Kreativität gefragt. Hemden wurden verarbeitet, Fleecejacken, Strickjacken und Shirts. Hosen mussten dran glauben und auch mit alten Gardinen konnten wir noch etwas anfangen. "Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann bietet eine Vielzahl von Schnitten und Taschen an.Kleine und Große oder aber auch Handtaschen auf 112 Seiten + Schnittmuster kann man zum Preis von 14,99 € nacharbeiten. Die Modelle sind bunt (sehr farbharmonisch) und gemischt. Sie eignen sich für NähanfängerInnen und sie animieren, weiter zu machen. Die jungen Leute, mit denen ich zusammen gearbeitet habe, konnten nicht wirklich aufhören. Unsere Seminarzeit war kürzer geplant. Aber alle waren so bei der Sache und aus einer erfolgreich umgesetzten Idee entstand eine Neue, so dass wir viel mehr und viel länger gesessen und genäht haben, als wir dachten. Mit Begeisterung – auch bei mir. Meine anfängliche Planung, mehr Kleidung zu nähen oder zu pimpen als auch auf Reparaturen einzugehen, um Kleidung von der "Altklamotte" wieder zum gebrauchsfähigen Teil zu verwandeln wich der zunehmenden Begeisterung für dieses Buch und die neuen Taschen, mit denen fast jede junge Frau nach Hause fuhr! Einige der Seminarteilnehmer hatten noch nie an einer Nähmaschine gesessen oder vorab ein Schnittmuster benutzt. Meine Mithilfe bei Beidem war im Laufe der Tage immer weniger nötig. Gut die Hälfte der Teilnehmerinnen waren keine deutschen Muttersprachlerinnen und so kann man sagen, dass die Bilder und die Beschreibungen wirklich sehr gut sind. Man kann sehen, welcher Arbeitsschritt wann kommt und so Stück für Stück zur eigenen Tasche vorankommen. Ich habe sehr viel Freude dabei gehabt und es genossen, die jungen Leute "anzustecken". Wer weiß... vielleicht bleibt ja die Eine oder Andere länger dem Thema Nähen treu. Das Buch hat dann mit Sicherheit Anteil daran. Das Buch ist 100% Anfänger-geeignet, aber auch für versierte HobbyschneiderInnen, aufgrund der Vielzahl an Modellen, sehr interessiert. Ich habe das vielfach bestätigt bekommen. Mirjam Bauer, Radio Euroherz Nach den letzten grauen und tristen Wochen kann also ruhig etwas Farbe in den Alltag kommen. Vor allem mit farbenfrohen Taschen kann man das machen. Viele Frauen sind ja regelrecht taschensüchtig. Deshalb finde ich die Idee, Taschen selbst zu nähen, echt klasse. In dem Titel „Tolle Taschen selbst genäht“ gibt es viele wunderbare Anregungen: Blumiges, Gestreiftes, Gepunktetes, Einfarbiges, Mehrfarbiges – die Auswahl an Stoffen ist ja fast unbegrenzt und jeder kann sich da nach Herzenslust ausleben. Auch die Taschenmodelle sind vielfältig: Handtaschen, große Taschen oder kleine Täschchen. Das Buch enthält alle Schnittmuster und Schritt für Schritt Anleitungen sowie am Ende noch allerlei Tipps zu notwendigen Materialien, Stoffzuschnitt und Tipps und Tricks, die vor allem für Anfänger sehr hilfreich sind. Mit ein wenig Geduld kann man dann bald seine selbst genähten Taschen ausführen, die garantiert alle Einzelstücke sind! Laura Wasiluk, media-mania.de Taschen kann Frau nie genug haben und was gibt es Schöneres, als diese auch noch ganz nach eigenem Geschmack selbst nähen und mit allerlei Extras ausstatten zu können? Das Buch "Tolle Taschen selbst genäht" aus dem frechverlag bietet nun die Gelegenheit, sich ein exklusives Schmuckstück zu nähen, das es so kein zweites Mal gibt. Das Buch stellt eine Vielzahl von Nähanleitungen für Handtaschen, Beutel, große Taschen und kleinen Täschchen vor. Die Modelle reichen dabei von sportlich bis elegant, so dass sich für jede Gelegenheit etwas Passendes finden lässt. Eine schicke Clutch für das abendliche Ausgehen findet sich ebenso wie praktische Einkaufsbeutel, eine Laptop-Tasche, geräumige Sporttaschen oder Aufbewahrungstäschchen für allen Kleinkram, den Frau gerne mit sich herumträgt. Dazu kommen Handtaschen in verschiedenen Größen und Formen, wobei viele der Taschen zudem als Wendetaschen konzipiert sind. Im Anhang des Buches finden sich allgemeine Tipps und Tricks zum Nähen und Verzieren von Taschen. Die Schnittmuster sind am Ende des Buches in Originalgröße vorhanden. "Tolle Taschen selbst genäht" präsentiert eine schöne und moderne Auswahl verschiedenster Modelle, die sich sehen lassen können und die sich auch als Geschenk für die Tochter oder für eine liebe Freundin eignen. Obwohl das Buch auch Anleitungen mit einfachem Schwierigkeitsgrad enthält, ist für die meisten Nähstücke doch etwas mehr Erfahrung hilfreich, so sollte beispielsweise das Einnähen eines Reißverschlusses beherrscht werden, da dieses nicht gesondert erklärt wird. Die Anleitungen selbst sind übersichtlich gegliedert und klar beschrieben, so dass keine offenen Fragen bleiben. Dazu tragen auch die vielen Skizzen bei, die einzelne Arbeitsschritte und Details verdeutlichen. Zusätzlich stehen jedem Kapitel großformatige Fotos der einzelnen Taschen voran, die sehr ansprechend in Szene gesetzt wurden und Lust aufs Durchblättern und Schmökern machen. Bei der Auswahl der Stoffe steht Baumwolle im Vordergrund, aber auch Jeans und Cord werden eingesetzt. Sehr schön ist, dass sich die Taschen durch die Verwendung verschiedener Stoffe sehr einfach variieren lassen und so ganz individuelle Stücke hergestellt werden können, die mal elegant, mal lässig daherkommen. Einzig, wer eine Tasche mit denselben Stoffen wie im Buch nachschneidern möchte, wird es schwierig haben, denn dort fehlen die Angaben zu Hersteller, Kollektion und Design. Stattdessen gibt es lediglich eine Beschreibung der verwendeten Stoffe wie "Baumwollstoff in weiß mit Retromuster" oder "Baumwollstoff geblümt". Insgesamt ist "Tolle Taschen selbst genäht" ein wirklich empfehlenswertes Buch, das eine Fülle von Ideen bietet, die sich ganz individuell miteinander kombinieren lassen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher & Journale, Handarbeitsbücher, Nähbücher